Facebook-Seite zeigt peinlichste Google-Maps-Fotos

Sex, Unfälle, etc.

Facebook-Seite zeigt peinlichste Google-Maps-Fotos

Unter anderem sind mehrere Pärchen beim Liebesspiel zu sehen.

Wir berichten an dieser Stelle immer wieder von peinlichen Schnappschüssen, die bei Googles Karten- bzw. Straßendiensten Maps und Street View aufgespürt werden. Da sind dann häufig so kuriose Sachen dabei, wie eine Verlobte die ihren Zukünftigen beim Knutschen mit einer anderen Frau erwischt , oder ein Liebespärchen, das mitten neben einer Hauptstraße auf der Motorhaube ihres Autos Sex hat .

Facebook-Seite gegründet
Nun wurde eine Facebook-Seite gegründet, die diese Momente sammelt. Und wie sich kurz nach dem Start zeigt, haben die Gründer dabei offenbar den Geschmack zahlreicher Internet-User getroffen. Innerhalb der ersten 20 Stunden bekam die Seite über 100.000 Likes. Mittlerweile sind es über 157.000. In der Diashow haben wir einige Fotos für Sie zusammengefasst. Auf der Facebook-Seite gibt es noch mehr zu sehen. Außerdem dürfte sie laufend mit neuen Fotos aktualisiert werden.

Diashow: Fotos: Peinlichste Google Maps-Momente

In dieser Situation möchte wohl niemand weltweit zu sehen sein.

Der Besitzer dieses noblen Anwesens dürfte auch nicht gerade erfreut sein.

Genau wie diese zwei etwas älteren Personen.

Dieses Pärchen scheint das Ganze sogar noch zu gefallen.

Auch hier scheint man nach Plan vorgegangen zu sein.

Einen Tiger vor dem Supermarkt sieht man auch nicht alle Tage.

Hier wurde einmal mehr ein Pärchen in flagranti erwischt.

Hier ist der Fahrer eines Google-Kameraautos während der Maps-Aufnahmen vom Weg abgekommen.

Aller Anfang ist schwer. Stürze gehören da einfach dazu.

Für diesen Lastwagenfahrer kam das Google-Auto auch in einem schlechten Moment vorbei.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten