iPhone 12 mini/Pro Max-Start: Fans stehen wieder Schlange

Vor dem Wiener Apple Store

iPhone 12 mini/Pro Max-Start: Fans stehen wieder Schlange

Am Freitag kommen die letzten zwei neuen Apple-Smartphones des Jahres in den Handel.

Am Freitag (13. November) kommen mit dem iPhone 12 mini und dem iPhone 12 Pro Max die letzten beiden Apple-Smartphones der neuen Generation in den Handel - der  Vorbestellstart erfolgte am 6. November . Und wie vor zwei Wochen, als das  iPhone 12  und das  iPhone 12 Pro  auf den Markt kamen, gibt es auch dieses Mal wieder einen Run auf die neuen Apple-Smartphones. In zahlreichen Ländern stehen viele iPhone-Fans bereit stundenlang vor den Apple Stores an. Auch in Wien gibt es einige Hartgesottene, die trotz kühlen Temperaturen vor dem  offiziellen Geschäft in der Kärntner Straße ausharren. Ganz so viele  wie vor zwei Wochen  sind es dieses Mal aber nicht, wie unser Lokalaugenschein um kurz vor 8:00 Uhr zeigte (siehe Fotos).

© oe24.at/digital
iPhone 12 mini/Pro Max-Start: Fans stehen wieder Schlange

Abstand und Masken

Der Wiener Apple Store öffnet um 10:00 Uhr seine Pforten. Ab diesem Zeitpunkt werden auch die ersten Österreicher ihr neues iPhone 12 mini oder Pro Max in Händen halten können. In Sachen Corona scheint alles gut zu laufen. Die Apple-Fans stellen sich mit ausreichend Sicherheitsabstand an und tragen selbst im Freien Maske. In anderen Ländern wie Japan, Australien oder China sind die Shops schon offen. Hier gingen bereits Tausende neue iPhones über die Ladentische.

© oe24.at/digital
iPhone 12 mini/Pro Max-Start: Fans stehen wieder Schlange

Keine Schnäppchen

Billig sind die beiden ab 13. November verfügbaren Apple-Smartphones nicht. Das iPhone 12 mini kostet 799 Euro (64 GB), 849 Euro (128 GB) und 969 Euro (256 GB). Zu den Highlights zählen der A14 Bionic, Prozessor, die 5G-Unterstützung, das 5,4 Zoll große OLED-Display sowie die verbesserte Hauptkamera. Beim iPhone 12 Pro Max müssen die Apple-Fans noch tiefer in die Tasche greifen. Hier liegen die Preise wischen 1.249 Euro und 1.599 Euro (128 GB bis 512 GB). Dafür trumpft das ebenfalls 6,7 Zoll große Smartphone u.a. mit hochwertigen Materialien, kantigem Design, dem A14 Bionic, 5G-Support, Triple-Kamera + Lidar-Sensor und IP68 Zertifizierung auf. Ein Ladegerät und Kopfhörer sind im Lieferumfang nicht enthalten.

Neben Apple verkaufen ab Freitag auch zertifizierte Elektronikhändler und die drei großen heimischen Mobilfunker (A1, Magenta und „3“) alle vier neuen iPhone-12-Modelle.

>>>Nachlesen:  iPhone 12 Pro Max und iPhone 12 mini starten

>>>Nachlesen:  iOS 14.2 mit über 115 neuen Emojis ist da

>>>Nachlesen:  iPhone 12 (Pro): Apple hält geheime Top-Funktion zurück

>>>Nachlesen:  So viel hält das iPhone 12 (nicht) aus

>>>Nachlesen:  Ansturm auf das iPhone 12 in Österreich

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten