So spektakulär könnte die PS5 aussehen

Sony-Patent sorgt für Furore

So spektakulär könnte die PS5 aussehen

Nachdem es zuletzt geheißen hat, dass Sony die PS5 bereits im Februar 2020 vorstellen könnte, sorgt nun ein neues Gerücht für Aufsehen. Vor einigen Tagen wurde ein Patentantrag (PDF-File) für einen „mysteriösen elektronischen Apparat von Sony“ entdeckt. Diesem war auch eine Grafik beigefügt, die die kommende PlayStation 5 zeigen könnte:

ps5-patent-lgd-inl-620.jpg © LetsGoDigital/Patentamt

3D-Rendering haucht der PS5 Leben ein

Obwohl die Zeichnung in dem Patentantrag natürlich mit Vorsicht zu genießen ist und auch auf eine komplett falsche Fährte locken könnte, hat nun die niederländische Techseite LetsGoDigital anhand der Skizze ein 3D-Rendering erstellt und die mögliche PS5 so quasi zum Leben erweckt. Wenn es sich bei "dem mysteriösen Apparat von Sony“ tatsächlich um den PS4-Nachfolger handeln sollte, könnte die fertige Version tatsächlich so oder so ähnlich aussehen. Der Entwurf von LetsGoDigtial sieht jedenfalls spektakulär aus. Im Patent könnte aber auch "nur" ein Development Kit (Dev Kit) der nächsten PlayStation für Entwickler oder überhaupt ein völlig anderes Gerät zu sehen sein.

ps5-entwurf-patent-620-lgd1.jpg © LetsGoDigital

Futuristischer Look

Mit einer solchen Optik dürfte wohl auch die Mehrheit der riesigen PlaySation-Fangemeinde zufrieden sein. Denn der PS5-Entwurf sieht ziemlich futuristisch, aber dennoch stimmig aus. Ein absoluter Hingucker ist die markante Einkerbung an der Oberseite inklusive beleuchteten Lüftungsöffnungen. Sie verleiht der Konsole einen "Hufeisen-Look". Vorne gibt es ein Disc-Laufwerk sowie Touch-Knöpfe für Ein/Aus, Play, Pause, Vorwärts, Rückwärts und Disc-Auswurf. Auf die flotte und von Sony bereits bestätigte SSD wird ebenfalls verwiesen. Auf der Rückseite finden sich die Anschlüsse (LAN, USB und Strom). Die Designstudie von LetsGoDitgital lässt sich sowohl liegend wie auch stehend platzieren.

ps5-entwurf-patent-620-lgd.jpg © LetsGoDigital

PS5-Fans brauchen Geduld

Wie die PlayStation 5 tatsächlich aussieht, werden wir erst im kommenden Jahr erfahren. Die Präsentation könnte bereits im Februar über die Bühne gehen. In den Handel kommt Sonys neue Top-Konsole aber erst im vierten Quartal 2020 – also zum übernächsten Weihnachtsgeschäft.

Weitere interessante Storys zur PS5:

>>>Nachlesen:  PS5: Sony könnte Präsentation vorziehen

>>>Nachlesen:  PS5 bei MediaMarkt um fast 1.000 Euro (!) vorbestellbar

>>>Nachlesen:  PS5: Chip-Produzent verrät Starttermin

>>>Nachlesen:  PS5: Sony-Chef deutet Hammer-Preis an

>>>Nachlesen:  PS5: SSD sorgt für grandiose Open-World-Games

>>>Nachlesen:  PS5 verblüfft Experten: Schneller als Gaming-PCs

>>>Nachlesen:  PS5 könnte letzte Konsole werden

>>>Nachlesen:   PS5: Sony bestätigt 8K, SSD & AMD-Top-Chip

>>>Nachlesen:  PS5: Sony-Video zeigt Mega-Performance

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten