Messenger ohne Facebook-Konto nutzbar

Für alle offen

Messenger ohne Facebook-Konto nutzbar

Soziales Netzwerk öffnet sein Programm auch für Nichtmitglieder.

Facebook baut seinen Messenger immer mehr zur eigenständigen Plattform aus. Nachdem das Chat-Programm, das u.a. auch eine Video-Telefonie-Funktion bietet, bereits aus der normalen Facebook-App gelöst wurde, wird es ständig weiterentwickelt. So wird man mit dem Messenger in Zukunft auch bei uns bezahlen können . Und nun öffnet Facebook sein Programm auch für Nichtmitglieder.

>>>Nachlesen: Messenger knackt Milliarden-Marke

Messenger ohne Facebook-Konto
Das soziale Netzwerk hat damit begonnen, eine neue Messenger-Version auszurollen, bei der man sich auch ohne Facebook-Konto anmelden kann. Wer den Facebook-Messenger nutzen will, muss also nicht mehr unbedingt bei Facebook dabei sein. In den USA wurde diese Funktion bereits vor einigen Wochen eingeführt, jetzt wird sie weltweit umgesetzt. Damit könnte der Facebook-Messenger, der zuletzt die imposante Marke von einer Milliarde Downloads geknackt hat, noch mehr Nutzer finden.

© Facebook
Messenger ohne Facebook-Konto nutzbar
× Messenger ohne Facebook-Konto nutzbar
Den Messenger kann man nun auch ohne Facebook-Konto nutzen. Bild: (c) Facebook

So funktioniert´s
Die Messenger-Anmeldung für Nutzer, die nicht bei Facebook sind, funktioniert sehr einfach. Man muss lediglich den vollen Namen und seine Telefonnummer angeben und schon kann man den Dienst nutzen.

>>>Nachlesen: WhatsApp bekommt „Like“-Button

>>>Nachlesen: Facebook-Messenger für den Browser ist da



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten