imagetilele

"Mission Hollywood"

Schweiger-Show floppt trotz Elektra!

Til Schweiger schmiss sich ordentlich ins Zeug, flirtete mit Carmen Elektra und den Kandidatinnen. Doch für gute Quoten reichte sein Einsatz leider nicht

Nach schwachem Auftakt mit im Schnitt nur 74.000 Zuschauern in Österreich verliert Til Schweigers Schauspielerinnen-Casting Mission Hollywood (Montag, 20.15 Uhr, RTL) mit der zweiten Ausgabe weiter Zuschauer. Nur 63.000 Seher am vergangenen Montag, 15.6..

Auch in Deutschland weniger Zuseher
Ähnlich die Tendenz in Deutschland. Dort war die Sendung mit mageren 2,35 Millionen Zuschauern und 8,2 Prozent Marktanteil sowie nur 1,81 Millionen Fans in der wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen gestartet. Bei der zweiten Auflage verlor Schweigers Show auch in Deutschland: 2,08 Millionen Zuschauer und 7,0 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre: 1,51 Millionen Seher).

Frauen schauen gerne zu
Schwacher Trost für den Schauspieler: Zumindest bei den Frauen läuft’s: bis zu 14,2 Prozent Marktanteil in Österreich.

Lesen Sie hier nach, wie heiß die erste Folge war!

Mission Hollywood: Ab 8. Juni 20.15 (immer montags) auf RTL