Beckenbauer: "Bin nicht mehr der Alte"

Nach Herz-OP

Beckenbauer: "Bin nicht mehr der Alte"

Seit dem Tod des Sohnes und seiner eigenen Herz-OP ist Franz Beckenbauer verändert.

Schicksal. Leicht hatte es Franz Beckenbauer (73) in den letzten Jahren nicht. Erst die Vorwürfe im Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2006, dann der Tod seines Sohnes 2015 und 2016 eine Herzoperation. Verständlich, dass er sich aus der Öffentlichkeit zurückzog, doch nun spricht er erstmals im Bunte-Interview über diese Zeit: „Ich bin nicht mehr der Alte“, erklärt er. Er habe sich wieder einigermaßen erholt und hoffe auf ein paar weitere Jahre.