Helene Fischer

Alles aus mit Florian

Fischer bestätigt: "Ja, es gibt einen Neuen"

In einem rührenden Brief an ihre Fans bestätigt Helene Fischer das Liebes-Aus mit Silbereisen. 

Die Schlagerstars Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37) haben sich Medienberichten zufolge getrennt. "Während in den letzten Wochen mal wieder über eine bevorstehende Hochzeit spekuliert wurde, waren wir längst getrennt. Eine Trennung ist immer traurig, auch wir waren sehr traurig", zitierte die "Bunte" Silbereisen. Laut "Bild.de" bestätigten beide Managements die Trennung.
 
"Bild" veröffentlichte einen Brief von Helene Fischer an ihre Fans: "Ihr Lieben, heute wende ich mich mit sehr persönlichen Zeilen an euch, die mir aber sehr wichtig sind, hier nieder zu schreiben. In den nächsten Wochen und Monaten wird die Gerüchteküche in den Medien – wie schon so oft in den vergangenen Jahren - brodeln und um hier einfach vorweg den Wind aus den Segeln zu nehmen, schreibe ich euch hier ,unsere‘ Wahrheit. So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege!"
 

"Ja, es gibt einen Neuen"

Weiter schreibt sie: "Aber ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen. Umso bedeutender und berührender ist für mich zu sehen, mit welcher Größe Florian damit umgeht! Ich bin nicht nur für 10 wundervolle Jahre dankbar, sondern jetzt auch dankbar, solch einen Freund in meinem Leben zu wissen." Sie beendet ihren Brief mit den Worten: "Ich kann nur aus tiefstem Herzen sagen: Danke, Florian, für alles!!!"