Garrett wehrt sich gegen Drogentest

Sex-Klage

Garrett wehrt sich gegen Drogentest

Ex fordert Drogen-Test. Garretts Anwalt kontert: „Das ist Rufmord!".

Nachdem Geigen-Star David Garrett (35) von seiner Ex Ashley Youdan (28) zum Drogentest aufgefordert wurde, meldet sich jetzt dessen Anwalt Harro von Have (59) gegenüber der Bild am Sonntag zu Wort: „Angeblicher Drogenkonsum ist in einem Zivilprozess nicht verfahrensrelevant und deshalb ist die Forderung (…) vollkommen abwegig. Die Vorgehensart Youdans entspreche einer Rufmord- und Erpressungskampagne.“

Youdan verklagte Garrett wegen Körperverletzung und abseitiger Sexpraktiken auf zehn Millionen Euro.