Heidi Günther Klum

Nach Zoff

Heidi Klum: Trennung soll bevorstehen

Heidi Klum und Papa Günther sollen sich beruflich trennen.

Auf der Traumhochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz auf einer Jacht vor der italienischen  Insel Capri  soll es das Gesprächsthema Nummer eins gewesen sein:

Klum-Hochzeit: Alle sprachen über ihn

Nämlich, dass Günther Klum , der Brautvater, bei der Zeremonie fehlte. Zuerst hieß es, dass Günther wegen Knieproblemen und einer darum bald stattfindenden OP in Deutschland geblieben sei. Doch Fotos des 73-Jährigen zeigten ihm beim Einkauf im Baumarkt und an einer Tankstelle.

Streitigkeiten 

Deutsche Medien berichteten in den Tagen nach der Hochzeit von einem Streit im Hause Klum, der zum Fernbleiben des Vaters geführt habe. Es soll dabei um die Wahl des Schwiegersohnes gegangen sein. Tom dürfte - ähnlich wie Papa Günther - ein Alphamännchen sein. Zwei starke Charaktere sollen aufeinanderprallen und dazwischen steht Heidi. Günther ist nicht nur Heidis Vater, sondern seit vielen Jahren auch ihr Manager. Steht in Geschäftsfragen an ihrer Seite, ist knallharter Verhandler, seit sie in den 90er-Jahren mit dem Modeln begann.

Bald beruflich getrennt?

Nicht nur das private Verhältnis ist angeknackst, auch auch die Geschäftsbeziehung könnte leiden. Wie die Bild berichtet, könnte die nächste Staffel von Germany's Next Topmodel die letzte sein, an der Günther Klum mit seinem ONE Eins FabManagement beteiligt sein wird. Laut einer Quelle schreibt die Bild, dass ihm die Entwicklung von Heidis Karriere nicht gefalle und dass sie vermehrt ihr Privatleben in der Öffentlichkeit präsentiere.