Maulkorb für Oliver Pocher

Wegen falscher Behauptungen

Maulkorb für Oliver Pocher

Ärger. Komiker Oliver Pocher (42) unterhält seit dem Corona-Shutdown seine Follower oft auf Kosten anderer. Vor allem Influencer veräppelt der Spaßvogel mit Vorliebe. Das lassen sich jedoch nicht alle gefallen, und so wehrte sich TV-Sternchen Anne Wünsche gegen Pochers Behauptung, sie habe sich 96.500 gefakte Herzchen-Kommentare auf Instagram gekauft.

Pönale. Der Comedian präsentierte dazu gar einen Überweisungsbeleg, laut dem Wünsche mit ihrer DKB-Mastercard bezahlt habe. Ihr Anwalt stellte jedoch klar, dass sie dort gar kein Konto habe. Nun verfügte das Hamburger Landesgericht, dass Pocher solch eine Behauptung nicht mehr anstellen dürfe, sonst drohen ihm bis zu 250.000 Euro Strafe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum