Oliver Pocher

Klare Worte

Oli Pocher: Seine Wutrede gegen Influencer

Comedian Oliver Pocher stellt dumme Influencer an den Pranger.

Nach seinem Zwist mit Schlagerstar Michael Wendler hat Comedian Oliver Pocher (42) gleich mehrere neue Opfer gefunden. Er ätzt auf seiner Insta-Seite über Influencer bzw. über das unverantwortliche Verhalten von ihnen. Denn trotz der weltweiten Corona-Gesundheitskrise, die uns alle betrifft, wollen sich einzelne Influencer über die zur Sicherheit aller getroffenen Maßnahmen, hinwegsetzen.

Pocher zeigt Influencer-Dummheit

Sie mäkeln auf Instagram, dass sie sich die Nägel nicht mehr machen lassen können, oder gehen doch noch schnell zum Friseur. Prominentes Beispiel dafür: Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser. Ein Benehmen, das Pocher, der selbst positiv auf Corona getestet wurde, so gar nicht verstehen kann. Darum veröffentlicht er auf seiner Insta-Seite Videos, die ihn dabei zeigen, wie er Influencer kommentiert. Von Fans gibt es Zuspruch, von den Betroffenen gelegentlich Gegenwind samt Klagsdrohungen.

Haben es nicht verstanden

Wer denke, "wir müssen ganz normal weiter machen, damit es normal weitergeht", habe es nicht verstanden. Pochers Ehefrau Amira ist auch mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Das Paar machte die Erkrankung über die sozialen Netzwerke öffentlich.