Oliver Pocher

Babybauch-Posts

Pocher: So geht er auf seine Ex los

Oliver Pocher vs. Alessandra Meyer-Wölden: Er stichelt wieder.

Das Verhältnis zwischen Oliver Pocher und Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden ist scheinbar nicht besonders gut. Schon vor ein paar Wochen disste der Comedian die Mutter seiner drei Kinder auf Instagram. Damals machte er sich über ihre Babybauch-Postings lustig. 

Er veröffentlichte ein Bild, auf dem er im Fitnessstudio posiert. Dazu eine Reihe von Hashtags, allesamt Anspielungen auf Alessandras Babybauch-Beiträge, darunter: #Dad, #Proud und #NotPregnant. Die Krönung: #DieHashtagsEingebenDauertLängerAlsDasTraining.

Unbeeindruckt

Das kümmert Meyer-Wölden herzlich wenig. Sie versorgt ihre Fans weiterhin mit Fotos, die sie strahlend mit ihrer Zwillings-Babykugel zeigen. Das veranlasste Oli dazu, mal wieder nachzulegen. Im Interview mit Promiflash ätzte er: "Ich sehe auch nur das, was ich in den Social-Trending-Hashtag-Influencer-Styles sehe."

Klare Worte

"Ich, ehrlich gesagt, finde, dass man so viel, wie es geht, Privates nicht unbedingt in der Öffentlichkeit teilen sollte. Aber das ist ja jedem überlassen", übt er unmissverständlich Kritik.