Schock! Bachelor wirft Favoritin raus

Ausgerechnet SIE

Schock! Bachelor wirft Favoritin raus

Mit dieser Entscheidung hatte keiner so kurz vor dem Finale gerechnet.

Nächste Woche wählt der „Bachelor 2017“ Sebastian seine Herzdame, aber davor musste er sich noch von einer trennen und damit hatte wirklich niemand gerechnet. Denn bei der Entscheidung bekam die erste Final-Rose die blonde Erika, die eigentlich stets als Außenseiterin galt.

Anscheinend sprang der Funke während des „Dreamdates“ über. Bei einer romantischen Kutschfahrt bei eisigen Temperaturen konnten die zwei kaum ihre Finger voneinander lassen. Ebenso heiß ging es bei den Dates mit Viola und Clea-Lacy her. Ein Knutsch-Marathon löste den anderen ab, allerdings musste sich Sebastian am Ende von einer Frau verabschieden.

Die letzte Rose als Ticket ins Finale bekam schließlich Clea-Lacy. Somit ist die hübsche Münchnerin Viola aus dem Rennen um den schönen Bachelor. Ausgerechnet sie, galt sie doch lange als klare Favoritin. Ein Schlag ins Gesicht für Viola.  Jetzt muss sie nächste Woche zusehen, wenn entweder Erika oder Clea-Lacy die alles entscheidende letzte Rose des Bachelors bekommen.