Fedder Mälzer

Trauer um TV-Serien-Star

Star-Koch gab Jan Fedder letztes Geleit

Tim Mälzer trug trug seinen toten Freund im Sarg aus dem Haus. 

Jan Fedder († 64) und Star-Koch Tim Mälzer (48) waren gute Freunde - der Star-Koch gab dem verstorbenen "Großstadtrevier"-Schauspieler das letzte Geleit, wie "Bild" berichtet. Marion Fedder versuchte in der Nacht vom 30. auf den 31. Dezember, vom Spanien-Urlaub aus, ihren Mann zu erreichen. Doch der ging nicht ans Telefon. Daraufhin informiert sie Jans besten Freund. Der fand ihn tot in seiner Wohnung. 

Später kam Star-Koch Mälzer zur Wohnung "Bei der Schilleroper" und trug gemeinsam mit anderen Freunden den braunen Holzsarg mit Jan Fedders Leiche durch das Treppenhaus nach draußen.

Von der Freundschaft der beiden wussten nicht viele Bescheid. Als Mälzer heiratete, ließ es sich Fedder im Rollstuhl sitzend nicht nehmen, zur Hochzeit zu erscheinen. Tim wiederum besuchte seinen Freund Fedder bei Dreharbeiten zum "Großstadtrevier". Die beiden verband vor allem der Wunsch nach Privatleben. 

Darauf legt Tim Mälzer auch in dem Schmerz und in der Trauer um den Verlust seines Freundes großen Wert. Er wollte sich nicht dazu äußern.