Bill Tom Kaulitz Heidi Klum

Mittelmaß

Ups: 'Tokio Hotel'-Auftritt vor halb leerer Halle

Heidi Klum macht immer wieder Werbung für die Band ihres Verlobten.

Sie waren die Teenieband der Nuller-Jahre: Tokio Hotel waren mit ihrem Hit "Durch den Monsun" die Idole von Tausenden Teenies, wurden von ihren Fans angehimmelt.

Halb leer

Vor mittlerweile rund 13 Jahren befand sich die Teenie-Band am Höhepunkt ihrer Karriere, sie füllten große Musikhallen in Deutschland und Österreich. Als es den Jungs um die Brüder Kaulitz zu viel wurde, gab es eine Schaffenspause. DIe Zwillinge wanderten nach L.A. aus, es wurde ruhig um "Tokio Hotel". Anfang 2018 kam Tom Kaulitz mit seiner Beziehung zur deutschen Unternehmerin und Modelmama Heidi Klum in die Schlagzeilen. Mittlerweile sind die beiden verlobt  und bald verheiratet . Für Klum ist die Promotion von Tom und seiner Band Ehrensache, wie es scheint. Immer wieder postet sie Updates zur Tour von "Tokio Hotel" auf ihren sozialen Kanälen. Der große PR-Coup findet dann am Donnerstag, 23.5., statt: Die Band tritt beim großen Finale von "Germany's Next Topmodel" auf.

Mittelmaß

Doch all die Werbemaßnahmen machen die "Melancholic Paradise"-Tour nicht zum Kassenschlager, wie die "Bild" berichtet. Denn  die Band  spielte jüngst in der Tonhalle in München, wo sie die Kapazität von 1.500 Menschen nicht ausfüllen konnte. Die Halle war halb leer. Von der Stimmung her soll es in Ordnung gewesen sein, von solide ist die Rede. Mittelmaß also, aber auch nicht mehr. Als Zugabe gibt es den Mega-Hit der Band "Durch den Monsun".