Yotta

Protz-Millionär

Yottas Neue ist ein Pornosternchen

Ob er diese pikanten Details über seine neue Liebe wusste?

Vor ungefähr zwei Monaten trennte sich der Protz-Millionär Bastian Yotta von Langezeit-Freundin Maria. Nur zwei Wochen nach dieser Trennung präsentierte er schon eine neue an seiner Seite:  Sandra Luesse.  Anfangs war sie „nur“ seine Geschäftspartnerin, doch auf einer Party in L.A. hat es dann zwischen den beiden gefunkt. Und wie: denn schon jetzt spricht er von ihr als seine „große und wahre Liebe“.

Vielseitige Talente

Auf ihrer Internetseite beschreibt Luesse sich selbst als DJane und Schauspielerin. Um ihre schauspielerischen Fähigkeiten zu bewundern, muss man aber leider über 18 sein. Denn es wurde aufgedeckt, dass die 34 jährige in mehreren Pornofilmchen mitgespielt hat. Zu sehen sind die auf der Internetseite Pornhub. Vielleicht ist sie ihm ja gerade deswegen so ans Herz gewachsen.

Die neuen Geissens

Bekannt wurde Bastian Yotta durch die Pro7-Doku-Show „Die Yottas!“. Hier konnte man sehen, wie Bastian mit Maria nach Amerika ging, um dort den American Dream zu leben. In 4 Folgen konnten die Zuschauer die beiden bei der Wohnungssuche und vor allem beim Geldausgeben begleiten.