Sonja Kirchberger

Schwerverdienerin im Camp

Kirchberger: 150.000 Euro für Dschungel

Sonja Kirchberger zieht 2020 in den RTL-Dschungel und casht dabei ordentlich ab.

Highlight. Wie jedes Jahr fragt man sich auch heuer wieder, wer diese vermeintlichen Promis sind, die 2020 in das RTL-Dschungelcamp einziehen sollen. Namen wie Markus Reinecke (Die Superhändler), Elena Miras (Love Island) oder Anastasiya Avilova (Temptation Island) sagen den heimischen Zusehern wohl genauso viel wie Chinas berühmteste Sängerin Li Yuchun. Eine aber kennt man: „Venusfalle“ Sonja Kirchberger (55). Die Schauspielerin und Unternehmerin ist der Star der 14. Staffel von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!.

Die Fans des Publikumslieblings zeigen jedoch wenig Verständnis für seine Teilnahme: „Das hast du nicht nötig. Du bist für mich ein A-Promi und nicht einer von den C- bis Z-Promis, die bei solch einem Format mitmachen“, schreibt einer der Kirchberger-­Anhänger auf ­Instagram.

Kasse. Hätte dieser kritische Fan gewusst, wie viel die Schauspielerin für ihre Teilnahme kassiert, hätte er wohl mit Verständnis reagiert. Denn laut Dschungel-Insidern soll RTL 150.000 Euro oder mehr bezahlen. Sollte sie dann auch noch gewinnen, winken weitere 100.000 Euro.
N. Martens