vic-beckham

Beverly Hills

Familie Beckham hat sich eingelebt

Einen Monat nach ihrem Umzug nach Los Angeles haben sich David und Victoria Beckham mit ihren drei Kindern in ihrem neuen Zuhause perfekt eingelebt.

Er habe seine Frau und seine Söhne noch nie so fröhlich gesehen, erklärte der Fußballstar nach seinem ersten Training bei Los Angeles Galaxy am Dienstag. Für ihn sei es das wichtigste, "eine glückliche Familie zu haben, glückliche Kinder, und alles andere ist gut".

"Ich liebe das Haus!"
Victoria Beckham schrieb in ihrem Weblog, sie liebe ihr Haus in Beverly Hills. Ein paar Kleinigkeiten seien noch notwendig, "und dann wird es sich wirklich wie Zuhause anfühlen". Sie habe bereits verschiedene Restaurants und Schönheitssalons in der Stadt getestet, denn "man weiß nie, wann man möglicherweise eine Gesichtsbehandlung braucht!" Ihr Mann erklärte, die Familie sei von wesentlich mehr Paparazzi verfolgt worden als in Großbritannien und Spanien. Die Fotografen seien jedoch "bisher höflich" gewesen und hätten eine gewisse Privatsphäre der Kinder respektiert.

Heidi Klum genervt
Nachbarin Heidi Klum war laut "viply.de" bereits total genervt von den Fotografen, die jetzt dauernd in der Nähe herumlungern. Das Topmodel wohnt in der Nähe und meint: "Mit dem Auto kommt man gar nicht mehr durch! Das ist anstrengend!“