Heidi Klum

Figurgeständnis

Heidi Klum war zu dick für den Laufsteg

Heidi Klum bei der Präsenta­tion ihrer ersten Wäschelinie.

Magerwahn. So krank ist die Modewelt! Bei diesem Geständnis von Topmodel Heidi Klum kann man sich nur an den Kopf greifen. Im Zuge der Präsentation ihrer ersten Dessous-Kollektion gestand Klum jetzt, dass sie nie als Catwalk-Model geeignet war. „Ich habe nicht in die Kleidung gepasst. Ich war immer zu kurvig für High Fashion.“

Vorbild. Immerhin: Ihre Unterwäschelinie von Bendon stellte die Unternehmerin an nicht gerade runden, aber immerhin „g’sunden“ Mädels und Burschen vor.