Baba, blond: So sieht Madonna nicht mehr aus

Umstyling

Baba, blond: So sieht Madonna nicht mehr aus

Wow, das ist ein ganz neuer Look für die Sängerin.

Die Queen of Pop hat sich mal wieder völlig verändert.

Dunkle Haare

Statt blonder Zöpfe und Mähne, wie sie ihre Haare in letzter Zeit sehr oft trug, zeigt sie sich auf Instagram nun mit schwarzem Schopf. Kurz, leicht gewellt im 1920er-Jahre-Retro-Style sind die Haare frisiert. Dazu trägt  die Sängerin  etwas roten Lippenstift und sonst kaum Make-up. Ihre Adoptivtochter grinst an ihrer Seite offen in die Kamera. Doch, was hat es mit der Veränderung auf sich? Möglich, dass Madonna sich nur für ein Fotoshooting neu erfunden hat.

Nur Perücke?

Denn im Hintergrund sind Puppenköpfe zu erkennen - wie sie für Perücken oft gebraucht werden. Bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass das Bild stark weichgezeichnet ist und der Haaransatz der Künstlerin geklebt wirkt.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

But what if...................???? #photobomb

Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna) am