Hundeflüsterer ist nicht tot

Falschmeldung schockt

Hundeflüsterer ist nicht tot

Gerüchte über einen Herzinfarkt bei Cesar Millan machten die Runde.

Cesar Millan (45)   ist am Leben. Entgegen einer Falschmeldung, die am Mittwoch seine Fans schockte, ist der Hundeflüsterer nicht einem Herzinfarkt erlegen. Eine vermeintliche spanische Nachrichtenagentur verbreitete die Falschmeldung, die sich über Twitter und Facebook rasend schnell verbreitete. Angeblich hatte Jahira Dar, die Frau von Cesar Millan, auf einer Pressekonferenz unter Tränen den Tod ihres Mannes bestätigt.

Nach einer kurzen Verwirrung wurde die Meldung aber als Fake entlarvt. Der Hundeflüsterer hat sich inzwischen via Facebook und Twitter wieder bei seinen Fans gemeldet.