Chrissy Teigen

Fünf Tage nach Geburt

Chrissy Teigen zeigt ihr Töchterchen

Zum Schnappschuss verrät das Model auch gleich Lunas Spitznamen.

Schon während ihrer Schwangerschaft betonte Chrissy Teigen, dass sie keine der Promi-Mütter ist, die ihr Kind vor der Öffentlichkeit verstecken will. Fünf Tage nach der Geburt ihres Babys gibt es also auf ihren Instagram-Account auch schon das erste Foto von Luna Simone. Dabei verriet das Model auch gleich den süßen Spitznamen ihrer Tochter.

© Instagram
Chrissy Teigen

(c) Instagram

Entspannte Mama
"Hi, meine Lulu", kommentiert Chrissy den niedlichen Schnappschuss, auf dem sie ihr Kind im Arm hält und dem Mädchen liebevoll das Köpfchen streichelt. Als Mama scheint sie nicht nur total stolz, sondern auch richtig entspannt zu sein. Und für ein Neugeborenes hat die kleine Luna schon richtig viele dunkle Haare.

Während Mama, Papa und Oma (auch Chrissys Mutter postete schon ein Bild, auf dem sie ihre Enkelin im Arm hält) ganz entzückt vom Familienzuwachs sind, muss sich Hund Puddy wohl noch daran gewöhnen, dass ihm nicht mehr die ganze Aufmerksamkeit zuteil wird.

 

 

Lulu and me????????????????????

Ein von Vilailuck ไชยอุดม Teigen (@pepperthai2) gepostetes Foto am