Coachella Festival: Stars im Hippie-Fever

Hollywood in Feier-Laune

Coachella Festival: Stars im Hippie-Fever

Auch dieses Jahr pilgern wieder unzählige Stars zum Coachella Valley Music and Arts Festival.

Das seit 1999 alljährliche stattfindende Coachella Musik Festival geht seit Freitag in die nächste Runde. Unzählige Stars lassen sich ihre Anwesenheit natürlich nicht nehmen. Die sonst so glamourösen Red-Carpet-Beautys lassen ihre Glitzer-Kleider zu Hause und verwandeln sich in richtige Hippie-Girls. Und wie immer gibt es bereits jetzt schon einiges zu tratschen:

Poppy Delevigne feiert Bachelorette-Party
Zusammen mit ihrer Schwester, IT-Model Cara Delevigne lässt es sich Poppy nicht nehmen in Coachella-Kleidung zu schlüpfen und das Festival so richtig zu genießen.
Sowohl am Freitag, als auch am Samstag feierten die beiden Poppys Junggesellinenabschied. Mit dabei waren auch Sienna Miller, Emma Roberts und Rosie Huntington-Whiteley.

Beyoncé überrascht alle
Eigentlich war nur von ihrer Schwester Solange Knowles die Rede, doch plötzlich erschien Beyoncé neben ihr auf der Bühne. Die Geschwister performten zusammen den Song „Losing You on Saturday night. Die beiden hatten sichtlich Spaß, als sie der jubelnden Menge auch noch einen einstudierten Tanz vorführten.

Vanessa Hudgens plötzlich blond
Kaum zu glauben aber der „High Scool Musical“-Star hat sich für den perfekten Hippie-Look ihre schulterlangen Haare nicht nur extrem verlängern lassen, sondern ist nun auch unter die Blondinen gegangen. Auf Instagram postete sie: „Meerjungfrauenhaare!!! Ich kann es kaum glauben!“

Diashow: Stars beim Coachella Musik Festival

Stars beim Coachella Musik Festival

×