Didier Drogba & Lalla

Private Feier in Monaco

Chelsea-Star Didier Drogba hat geheiratet

Der Starkicker heiratete seine langjährige Freundin Lalla im kleinen Kreis.

Es geht auch ohne Prunk und Protz: Chelsea-Star Didier Drogba gab am Wochenende seiner Langzeit-Freundin Lalla Diakite das Ja-Wort. Die Hochzeit fand in Monaco statt, wo das Paar im Rathaus getraut wurde.

Drogba trug einen einfachen grauen Anzug, Braut Lalla erschien in einem schlichten Kleid, natürlich in Weiß.

Unter den Gästen befanden sich Chelsea-Eigentümer Roman Abramowitsch, die Fußball-Stars Salomon Kalou und Florent Malouda und RnB-Star Akon.

Privat-Angelegenheit
Trotz der berühmten Gäste war es eine kleine Feier ohne großen Medienrummel. Ein Insider zur Sun: "Er will eine einfache Hochzeit mit seinen engsten Freunden und der Familie. Er will Lalla die Hochzeit ihrer Träume bieten, denn sie konnten sich nicht viel leisten, als sie zusammen kamen."

Didier Drogba (33) und Lalla sind seit 1999 ein Paar. Sie haben drei Kinder.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×