Dieses Bond-Girl ist schon 80
Dieses Bond-Girl ist schon 80

Happy Birthday!

Dieses Bond-Girl ist schon 80

Ursula Andress bleibt als "Honey Rider" unvergessen & feiert Geburtstag.

Sie wird wohl kein James Bond-Fan jemals vergessen können. Im allerersten 007-Streifen verkörperte Ursula Andress die Sexbombe und Muschelsammlerin Honey Rider und schrieb damit Hollywood-Geschichte. Noch heute wird jede Schauspielerin, die eine Geliebte des Geheimagenten spielt, mit ihr verglichen. Kaum zu glauben, dass Andress nun schon ihren 80. Geburtstag feiert. Happy Birthday!

Bond-Legende
Dass ihr Auftritt in dem Streifen für so viel Aufsehen sorgen würde, damit hatte sie damals nicht gerechnet. "Ich hatte keine Ahnung. Ich war schüchtern, ich hatte kein Selbstvertrauen", gestand sie in einem Interview. Dass sie die Rolle des Bond-Girls trotz mangelnder Englisch-Kenntnisse (Andress wurde im schweizerischen Ostermundigen geboren) bekam, hat sie vor allem viel Glück zu verdanken. Sie reichte als Einzige der Bewerberinnen ein Foto mit nassen Haaren ein - damit hatte sie den Produzenten Albert R. Broccoli überzeugt.

Fun Fact
Was nur wenige wissen: in der legendären Szene, in der Andress dem Meer entsteigt, hätte sie eigentlich einen Badeanzug mit Palmenmuster tragen sollen. Stattdessen schlüpfte sie in ihren selbst designten weißen Bikini, der diese Szene erst so sexy und legendär machte. Als Sexsymbol wird Ursula Andress allerdings trotzdem nicht gerne bezeichnet. "Beim Ausdruck Bondgirl bekomme ich Gänsehaut. 'Sexy' und 'Girl', dass passt doch nicht zu mir", zeigt sie sich bescheiden.