Virgil Abloh

Nach Krankheit

Er wurde nur 41: Stars trauern um Designer Virgil Abloh

'Mein Herz ist gebrochen' - Superstars würdigen Louis Vuitton-Designer Virgil Abloh.

Nach dem Tod von  Virgil Abloh  haben unzählige Weltstars ihre Trauer und Anteilnahme bekundet. Mit Botschaften in sozialen Netzwerken verneigten sie sich vor dem gestorbenen US-Designer. Pharrell Williams etwa schrieb auf Instagram: "Mein Herz ist gebrochen. Virgil, du warst ein liebenswürdiges, großzügiges kreatives Genie". Rapper Drake schrieb: "Mein Plan ist es, den Himmel noch 1000 Mal für dich zu berühren... ich werde dich auf ewig lieben, Bruder".

 

 

 

Kravitz: "Welt dauerhaft geprägt"

Auch Rockstar Lenny Kravitz meldete sich zu Wort: "Du hast diese Welt dauerhaft geprägt." Kanye West, für den  Abloh  als Kreativ-Chefstratege arbeitete, setzte zunächst keinen Post ab. Auf der Seite für seine Sonntagsmessen zu seinem neuen Album "Donda" hieß es: "In liebevoller Erinnerung, Virgil Abloh, der Kreativ-Direktor von Donda". Medienberichten zufolge widmete der Musiker dem Verstorbenen seine Messe am Sonntag. Ein Chor soll "Easy on Me" von Adele gesungen haben.

 

 

 

 

Die junge US-Poetin Amanda Gorman teilte ihr Foto auf dem Cover der US-Modeschrift "Vogue": Darauf trägt sie ein orange-grünes Gewand, ein Entwurf Ablohs. Angelehnt an einen Satz des Designers schrieb sie: "Lasst uns neue Bilder malen, wo die alten ausgelöscht wurden". Victoria Beckham, Justin Timberlake, Orlando Bloom, Diplo und Idris Elba meldeten sich ebenfalls zu Wort.

Luxus-Designer und Streetwear: Abloh

Der Kreativchef der Männerlinie bei Louis Vuitton starb am Sonntag im Alter von 41 Jahren. Abloh war unter anderem auch als DJ bekannt, mit Off-White gründete er außerdem seine eigene Streetwearmarke.