Gemany's Next Topmodel

Erstes Interview

GNTM-Siegerin zieht es nach N.Y.

Die Gewinnerin des Heidi Klum-Model-Castings will unbeding in den Big Apple.

Erst am 30. Mai konnte such die erst 16-ährige Lovelyn Enebechi als Siegerin bei der beliebten Casting-Show "Germany's Next Topmodel" als große Siegerin gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen. Zu Tränen gerührt nahm sie ihren neu erworbenen Titel an und zeigte sich überglücklich. Nachdem der erste große Taumel nun vorbei war, sprach das neue deutsche Topmodel mit der Bild Zeitung über seine Pläne.

Diashow: Germany's Next Topmodel: Das Finale in Bildern

Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Aufgewacht als Topmodel
Dabei wollte das Blatt genau wissen, wie sich das frischgebackene Model am Tag nach dem großen Finale fühle und fragte, wie es so ist, als "Germany's Next Topmodel" in der Früh aufzuwachen. "Ich konnte gar nicht richtig schlafen, ich war noch total aufgeregt und meine Freundin war bei mir, da haben wir noch lange gequatscht", gestand die 16-jährige Beauty.

Diashow: Germany's Next Topmodel: Vier Beautys im Finale

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Wenige Tage vor dem großen Finale von "Germany's Next Topmodel" stellte Heidi Klum ihre vier Finalistinnen der Presse vor. Sabrina Elsner, Luise Will, Lovelyn Enebechi und Maike van Grieken machten eine gute Figur - und durften sogar ein bisschen naschen. Die Schokolade wirkte offenbar beruhigend, denn die Beautys wirkten alles andere als nervös.

Das große Geheimnis
Lovelyn wusste schon längere Zeit, dass sie den Titel holen würde, da es sich bei der Casting-Show doch um ein aufgezeichnetes Unterhaltungsformat handelt. Dabei wollte die Zeitung wissen, wie das neue Gesicht am deutschen Modehimmel es geschafft hat, das Geheimnis so lange zu hüten. "„Ich kann eigentlich ganz schlecht dicht halten, aber ich habe es wirklich keinem gesagt, weil ich wusste, dass die Überraschung dann viel größer sein wird. Nur meine Eltern und mein Freund wussten Bescheid. Es war nicht einfach, aber ich bin froh, dass ich das durchgezogen habe und sie haben sich später umso mehr gefreut“, erzählt sie weiter.

Umzug nach New York
Über ihre Zukunft hält sich der Teenager noch ein wenig bedeckt. Konkrete Pläne habe sie nicht ins Auge gefasst. "Ich habe noch gar keine Ahnung, was auf mich zukommt. Ich  fahre aber erst einmal nach Hause", erklärt sie dem Blatt. "Ich werde sicher mal nach New York ziehen, aber bisher ist noch nichts in die Richtung geplant“, blickt das neue Nachwuchsmodel voller Erwartungen in die Zukunft. Da kann man Loevlyn nur alles Gute wünschen und hoffen, dass sie als Stern am internationalen Mode-Himmel recht lang leuchten wird.

Diashow: Heidi Klum: So verliebt mit Martin und Kids

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.

Heidi Klum und Lover Martin Kristen verbringen einen Tag mit den Kindern Leni, Henry, Johan und Lou. Martin hat sich schon perfekt in die Familie eingefügt und will seine Heidi gar nicht mehr loslassen. So ein harmonisches Familien-Bild hat man noch selten gesehen. Das Model hat mit ihrem Ex-Bodyguard wohl wirklich einen guten Fang gelandet.