Gigi Hadid, Vogue

Megasexy

Gigi Hadid: Nackt auf Vogue-Cover

Für ihr erstes Mal auf der französischen "Vogue" ließ sie alle Hüllen fallen.

Jetzt versteht bestimmt jeder, warum Gigi Hadid momentan eines der gefragtesten Models unserer Zeit ist. Denn für das Cover der französischen Ausgabe der Vogue zog die Blondine nun komplett blank und sieht heiß aus wie nie. Ihre Intimzone bedeckt sie geschickt mit ihren Beinen und ihre Brüste deckt sie mit ihrem Arm ab, doch trotzdem überlässt sie nicht viel der Phantasie. Da verschlägt es einem ja fast die Sprache.

© Mert Alas & Marcus Piggott for Vogue
Gigi Hadid, Vogue

(c) Mert Alas & Marcus Piggott for Vogue

Erstes Mal
Auf Instagram teilte die 20-Jährige ihr sexy Magazincover natürlich gleich mit ihren 12,9 Millionen Fans und scherzte dazu: "Hier ist der Version, wenn ich nur Chanel N°5 trage". Für Gigi ist es dieses Titelblatt eine kleine Premiere, denn es ist das erste Mal, dass sie das Cover der Modebibel zieren darf. "Was für eine Ehre. Ein Traum wird war, dass ich auf dem Cover der französischen Vogue bin. Vielen Dank", freut sich das Model.

Verführerisch
Ihren Fans macht sie damit eine noch größere Freude, denn so freizügig hat man Gigi zuvor noch nie gesehen. Als Victoria's Secret Engel muss man wohl nicht sagen, dass ihr Body einfach unglaublich ist.