Gottschalk zog bei Lanz Bilanz

Biografie

Gottschalk zog bei Lanz Bilanz

Frank Elstner und Gottschalk zu Gast in der Talkshow von Markus Lanz.

Am 18. Mai feiert Thomas Gottschalk seinen 65. Geburtstag, vor wenigen Wochen erschien ­seine Autobiografie Herbstblond. Am Donnerstag war er Gast in der TV-Show von Markus Lanz (46), seinem Nachfolger als Wetten, dass..?-Moderator. Mit dabei beim Gipfeltreffen Show-Erfinder und Gottschalk-Vorgänger Frank Elstner (73).

„Ich habe wunderbare 65 Jahre gehabt. Ich blicke nach hinten und nehme mir die Kraft für das Morgen aus dem, was ich erlebt habe, statt angstvoll in das Morgen zu gucken und zu sagen ‚Was bringt es mir – Not und Tod?‘. Es kommt ja eh“, zog Gottschalk eine Bilanz. Er habe das Haarefärben längst eingestellt, so Gottschalk mit einem Augenzwinkern: „Das Blond war nicht mehr zu retten.“ Das Herbstblond sehe er „als eine Form von Reife, andererseits auch ein bisschen als Kapitulation“.

Gestern reiste er an den Wörthersee, um mit Karl Spiehs zu feiern.