Heidi Klum

International

Heidi Klum: "Ich bin sehr verliebt"

Artikel teilen

So sehr schwärmt sie bei "Billboard Music Awards" von Vito.

Schon seit zwei Jahren hat Heidi Klum nur noch Augen für einen Mann: Vito Schnabel. Die zwei Turteltäubchen sind verliebt wie am ersten Tag und das Model kann einfach nicht anders, als bei jeder Gelegenheit von ihrem jungem Lover zu schwärmen. So auch bei den Billboard Music Awards. "Ich bin sehr verliebt", sagte sie dort.

Noch immer total verknallt
"Ich habe nur bei einem Herzchen in den Augen", verriet sie auf die Frage, ob sie ein bisschen verknallt in einen Musik-Star ist und sich darauf freut, ihn bei der Preisverleihung zu treffen. Da wird sich Vito aber freuen, dass ihm seine Liebste sogar in ihren Träumen immer treu ist.

"Wie weißt du, dass es so ist? Du fühlst es einfach und dann weißt du es. Gibt es etwas, das du an jemandem genau bestimmen kannst? Es ist einfach das Gesamtpaket, in das du dich verliebst, oder", schwärmte sie weiter von dem Kunsthändler. Heidi Klum ist ja wirklich so richtig verschossen in Vito Schnabel.

Sexy Stars bei den "Billboard Awards"

Heidi Klum.

Britney Spears.

Rihanna.

Rihanna.

Lindsey Vonn.

Lindsey Vonn.

Jessica Alba.

Ariana Grande.

Demi Lovato.

Kesha.

Zendaya.

Kelly Rowland.

Idina Menzel.

Lucy Hale.

Kristen Bell, Kathryn Hahn & Mila Kunis.

Meghan Trainor.

JoJo Fletcher.

Laverne Cox.

Priyanka Chopra.

Ciara.

Tove Lo.

Z LaLa.

Steven Tyler.

Seal.

Nick Jonas.

Madonna singt mit Stevie Wonder.

Celine Dion.

Britney Spears.

Demi Lovato.

Rihanna.

Justin Bieber.

Pink.

Celine Dion.

Britney Spears.

Jessica Alba.

Gwen Stefani.

Gwen Stefani & Blake Shelton.

Mila Kunis, Kristen Bell & Kathryn Hahn.

Kesha.

Celine Dion.

Madonna.

Madonna & Stevie Wonder.

Ciara & Celine Dion.

Steven Tyler & Rebecca Romijn.

The Weeknd.

Britney Spears.

Celine Dion & Sohn René-Charles.

Britney Spears.

Madonna.

Kesha.

Madonna.

Emotionaler Moment
Für einen der emotionalsten Momente bei den Billboard Music Awards sorgte Celine Dion, als sie von ihrem ältesten Sohn den Icon Award entgegennahm. "René, das ist für dich", ehrte sie in ihrer Rede ihren erst kürzlich verstorbenen Ehemann René Angelil und brach dabei in Tränen aus. "Es tut mir leid, dass ich weine. Ich will vor meiner Familie und meinen Kindern stark sein", sagte sie, als sie die Hand ihres Sohnes ergriff.

Weitere Highlights
Madonna lieferte ein grandioses Prince-Tribut, sang zuerst Nothing Compares 2 You, bevor Stevie Wonder sie bei Purple Rain unterstützte. "Vielen Dank, vor allem dir, Prince Rogers Nelson, für alles, das du uns gegeben hast", schloss sie ihre Performance. Kesha bekam für ihre Darbietung von Bob Dylans It Ain't Me, Babe, ihr erster Auftritt seit dem Dr. Luke-Prozess, Standing Ovations und Blake Shelton und Gwen Stefani sangen ihr Duett Go Ahead And Break My Heart.

OE24 Logo