Justin Bieber, Selena Gomez

Herzschmerz-Ausraster

Bieber: Alles nur wegen Selena?

Liebeskummer schuld an Eskapaden? Justin negiert: "Habe alles unter Kontolle."

Er kifft, randaliert und versetzt seine Nachbarn in Angst und Schrecken: Justin Bieber geht man derzeit lieber aus dem Weg. Doch während der Teenie-Star gegenüber der Teen Vogue behauptet "Ich weiß, wer ich bin und ich habe mich total unter Kontrolle", befürchten Freunde des 19-Jährigen, dass Justins negatives Verhalten auf die Trennung von seiner Langzeitfreundin Selena Gomez zurückzuführen ist.

Diashow: Justin Bieber & Selena Gomez: Süßes Eis-Date

Was gibt es besseres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen ein Eis zu schlemmen? Das dachten sich auch Justin und seine Selena und ließen sich die kühle Nascherei gut schmecken.

Was gibt es besseres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen ein Eis zu schlemmen? Das dachten sich auch Justin und seine Selena und ließen sich die kühle Nascherei gut schmecken.

Was gibt es besseres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen ein Eis zu schlemmen? Das dachten sich auch Justin und seine Selena und ließen sich die kühle Nascherei gut schmecken.

Was gibt es besseres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen ein Eis zu schlemmen? Das dachten sich auch Justin und seine Selena und ließen sich die kühle Nascherei gut schmecken.

Was gibt es besseres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen ein Eis zu schlemmen? Das dachten sich auch Justin und seine Selena und ließen sich die kühle Nascherei gut schmecken.

Was gibt es besseres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen ein Eis zu schlemmen? Das dachten sich auch Justin und seine Selena und ließen sich die kühle Nascherei gut schmecken.

Was gibt es besseres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen ein Eis zu schlemmen? Das dachten sich auch Justin und seine Selena und ließen sich die kühle Nascherei gut schmecken.

Was gibt es besseres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen ein Eis zu schlemmen? Das dachten sich auch Justin und seine Selena und ließen sich die kühle Nascherei gut schmecken.

Was gibt es besseres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen ein Eis zu schlemmen? Das dachten sich auch Justin und seine Selena und ließen sich die kühle Nascherei gut schmecken.

Was gibt es besseres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen ein Eis zu schlemmen? Das dachten sich auch Justin und seine Selena und ließen sich die kühle Nascherei gut schmecken.

Was gibt es besseres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen ein Eis zu schlemmen? Das dachten sich auch Justin und seine Selena und ließen sich die kühle Nascherei gut schmecken.

Was gibt es besseres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen ein Eis zu schlemmen? Das dachten sich auch Justin und seine Selena und ließen sich die kühle Nascherei gut schmecken.

Herzschmerz
Der Bieber soll nämlich entsetzlichen Liebeskummer haben. Wie TMZ nun berichtet, fühle sich der Sänger regelrecht "auseinandergerissen", seit Sel im Dezember die Beziehung beendete und aus dem gemeinsamen Urlaub in Mexiko abreiste. Seitdem leide Justin an furchtbarem Herzschmerz.

Und Gomez macht es ihm obendrein alles andere als leicht, mit der Beziehung abzuschließend. Einerseits machte sie Schluss, andererseits soll sie Justin immer noch beinahe täglich anrufen und Botschaften schicken, die gemischt aufgefasst werden können. Das würde seinem Kopf einfach nicht gut tun. Erst kürzlich besuchte der abgekämpfte Pop-Star seine Ex in ihrer Villa und suchte nach all den Negativ-Schlagzeilen um seine Person Trost bei Selena. 

Einsam & allein?
Offenbar hat der Sänger wegen dem Liebes-Aus eine seiner wichtigsten Ansprechpersonen verloren. Immerhin hat der jugendliche Schwerverdiener (von Selena abgesehen) nicht viele echte Freunde: "Ich könnte mit vielen Leuten befreundet sein, die es gut mit mir meinen. Aber ich traue keinem mehr. Mein Handy klingelt kaum. Ich habe nur ungefähr vier Personen, mit denen ich in Kontakt stehe. Ich brauche keinen Haufen Freunde, um glücklich zu sein. Ich will nur denen nahe sein, die ich liebe."

Autsch! Klingt ja wirklich ganz danach, als würde der Skandal-Teenie ohne seine Verflossene ganz schön aufgeschmissen...

Diashow: Justin Biebers Äffchen Mally in Quarantäne

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.

Kapuzineräffchen Mally ist DER Star der Quarantäne-Station im Tierheim München: Das Tier wurde Justin Bieber bei der Einreise abgenommen, weil der Sänger die notwendigen tierseuchen- und artenschutzrechtlichen Dokumente fehlten. Bis er diese nachreichen kann, muss Mally dort bleiben.