Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Vor seinem Hotel

Bieber in wilde Prügelei verwickelt

Vor Hotel flogen die Fäuste - Justin wurde zu Boden geschlagen.

Eigentlich wollte der kanadische Superstar Justin Bieber in Cleveland nur das NBA-Finalspiel seiner geliebten Cavaliers anschauen, der Abend endete dann aber in einer wilden Straßenprügelei.

Zunächst feierte Bieber mit Lewis Hamilton noch den Sieg ihres Kumpels LeBron James im Spiel 3 der NBA-Finalserie gegen Titelverteidiger Golden State Warriors.

 


Vor Biebers Hotel suchte dann aber offenbar jemand Streit. Plötzlich flogen die Fäuste – mittendrin der Superstar. Bieber lag auf einmal auf dem Boden, dem Superstar ist laut Augenzeugen aber nichts passiert.