Justin Bieber zeigt Oberkörper

Sexy Fotos im Netz

Justin Bieber zeigt, was er hat

Teeniestar postet Oben-ohne-Fotos und macht sich über Skandale lustig.

"Uh, oh! Justin Bieber dreht durch und postet Oben-ohne-Fotos von sich vor dem Spiegel", schrieb Justin Bieber. Oder: "Breaking News! Justin Bieber hat gerade zwei Oben-ohne-Fotos gepostet, er muss verrückt sein!" Dazu zeigte er zwei sehr ansehnliche Aufnahmen seines durchtrainierten Oberkörpers im Fitnessraum.

Diashow: Justin Bieber trägt nur Slip & zeigt Muskeln

Justin Bieber trägt nur Slip & zeigt Muskeln

×

    Nein, wir glauben deswegen nicht, dass Justin völlig übergeschnappt ist. (Eher wegen seiner anhaltenden Skandalserie, die ihre Spur durch ganz Europa zieht.) Wir sind aber davon überzeugt, dass der kanadische Popsänger ziemlich stolz auf seine Muskeln ist und seine - vor allem weiblichen - Fans damit erfreuen wollte...

    Damit schlug er zwei Fliegen mit einer Klappe. Er präsentierte sich von seiner Schokoladenseite und machte sich gleichzeitig über die Negativ-Schlagzeilen lustig. Nach dem Theater um seinen Affen in München und Prügel-Vorwürfen in Wien sorgte er zuletzt mit seinem Besuch im Anne Frank-Haus in Amsterdam für eine Eklat, weil er ins Gästebuch schrieb: "Anne war ein tolles Mädchen. Hoffentlich wäre sie ein Belieber gewesen."

    "Er hätte ganz andere Dinge tun können"
    Während sich die ganze Welt über den wenig durchdachten Eintrag empörte, verteidigte das Museum ihn: "Wir denken, dass es etwas ganz Besonderes ist, wenn ein 19-Jähriger das Anne-Frank-Haus besucht", erklärte Sprecherin Maatje Mostart. Bieber habe sich stark für das Schicksal des von den Nazis ermordeten jüdischen Mädchens interessiert. Zudem habe er das Museum an einem Freitagabend besichtigt, "an dem er ganz andere Dinge in Amsterdam hätte tun können". Das sei "wichtiger als all die Aufregung", erklärte Mostart.

    Diashow: Hoch zu Ross: Justin Bieber geht reiten

    Hoch zu Ross: Justin Bieber geht reiten

    ×