Kate MIDDLETON & William

Traumhochzeit

Kate: Das ist ihr Hochzeits-Fahrplan

Offizielles Programm fix. Fünf Kutschen, zwei Chöre. William im Bentley.

Kate und William Hochzeit: Am Freitag, 29. April, ab 6.30 Uhr, als Live-Ticker und im Live-Stream auf www.oe24.at.

Kates und Wills großer Tag ist bis auf die letzte Sekunde durchgeplant – vom Eintreffen der Gäste bis zum ersten Tänzchen des Brautpaars.

Alle Spekulationen kann man jetzt getrost vergessen. Das "Drehbuch" der Hochzeit des Jahres steht fest. Auf der offiziellen Internet-Seite zur Hochzeit (www.officialroyalwedding2011.org) hat der Buckingham Palast nun das komplette Programm veröffentlicht. 13 Seiten in allen Details zum Tag der Tage für Kate Middleton (29) und Prinz William (28). Nur ein Geheimnis bleibt: Das Kleid der Braut.

Die Anfahrt zur Abbey
Ab 8.00 Uhr beginnt der Aufmarsch der Gäste in Westminster Abbey. Nach 10.00 Uhr treffen ausländische Würdenträger und zuletzt die königliche Familie ein. Prinz William wird mit Prinz Harry (und hoffentlich dem Ring) im Bentley anreisen. Als Letzte stoßen die Braut und ihr Vater im Rolls-Royce des Prinzen von Wales dazu. Nach Hochzeit und Messe fährt das Brautpaar mit der Kutsche zum Buckingham Palast, wo man sich um 14.30 Uhr küsst. Abschluss des öffentlichen Teils ist die Flugshow der Royal Air Force nach dem Kuss.

Die Gäste
1.900 Gäste (davon 40 Mitglieder ausländischer Königshäuser) feiern in der Kirche mit, 600 davon beim Wedding Breakfast der Queen im Buckingham Palast, und auserwählte 300 bei Dinner und Tanz bis in die Nacht.

Der Fuhrpark
Für die Fahrt zur Kirche kommen einer der drei Rolls-Royce und einer von zwei Bentleys zum Einsatz, für die Rückfahrt sind für das Brautpaar der 1902 State Landau oder, bei Schlechtwetter, die Glaskutsche geplant. Gezogen wird die Kutsche von sechs Windsor Greys, wie die hellgrauen Pferde der Königin heißen. Zwei weitere Ascot Landaus werden die Trauzeugen, Pagen und Brautjungfern befördern. In der vierten Kutsche (einem Semi-State Landau) werden die Queen und Prinz Philip, im fünften Landau Prinz Charles, Camilla und die Middletons zum Palast zurückkehren.

Die Musik
Zwei Chöre (der Chor der Westminster Abbey und der Chor der königlichen Kapelle), das Londoner Kammerorchester und zwei Blasorchester der Airforce sowie der Household Cavalry begleiten die Trauung musikalisch.

Die Messe
Der Dean von Westminster wird die Messe lesen, der Erzbischof von Canterbury die Trauung vornehmen und der Bischof von London die Predigt halten. Kate musste noch konfirmiert werden.

Die Kosten
Die Windsors werden das Gros der Hochzeitskosten übernehmen. Kates Familie beteiligt sich. Alle Ausgaben, die infolge der Hochzeit entstehen – wie die massive Sicherheitsüberwachung – darf das Volk bezahlen.

Diashow: Hochzeiten: Der Glanz royaler Bräute

Diana und Charles (1981).

Kronprinzessin Victoria von Schweden und ihr Daniel.

Kronprinz Felipe von Spanien und Letizia.

Prinzessin Maxima und Kronprinz Willem Alexander der Niederlande.

Haakon von Norwegen und Mette-Marit.

Prinz Frederik von Dänemark und Mary.

Prinz Nikolaos von Griechenland und Tatiana Blatnik.

Prinz Floris van Oranje-Nassau und Aimée.

Marilene van den Broek und Prinz Marits, der Neffe der niederländischen Königin Beatrix.

Kronprinz Pavlos von Griechenland und Marie Chantal Miller (1995).

König Juan Carlos von Spanien und Königin Sophia.

Prinzessin Cristina von Spanien und Naqui Urdanga.

Kronprinz Hamzah bin Al-Hussein und Prinzessin Noor von Jordanien.

Prinz Charles und Camilla.

Lord Freddie Windsor und Sophie Winkelmann.

Prinzessin Philomena und Prinz Jean d'Orleans.

Prinzessin Mathilde.

Lady Rose Windsor.

Marie Cavallier, die Braut von Prinz Joachim von Dänemark.

Lesen Sie auch