Garde London

Kirche, Kutsche, Kuss

Das Minuten-Protokoll der Hochzeit

Kate kommt im Bentley zur Kirche. Nach der Hochzeit fährt sie Kutsche.

TV-Planer.pdf

07.00 UHR: London wird zur Festung. Die letzten Sperren werden errichtet – damit ist der Parcours für die Prinzenhochzeit für alle außer die beteiligten Fahrzeugen hermetisch abgeriegelt. London ist hochzeitsreif.

08.30 UHR: Die Braut wird aufgeputzt. In der Belgravia Suite des Goring Hotels, das die Middletons komplett gebucht haben, beginnen die Stylisten ihr Werk.

09.00 UHR: Adelstitel. Die Queen gibt bekannt, mit welchem Titel sie William und seine junge Braut zur Hochzeit beschenkt. Üblicherweise wird zur Vermählung der „Herzog“ verliehen.

09.15 UHR: Westminster Abbey. Die ersten Gäste treffen am Nordtor der Kathedrale ein. Sie müssen jetzt fast 3 Stunden warten.

10.50 UHR: Commonwealth kommt. Die Generalgouverneure und Premierminister des Commonwealth-Reiches sowie die diplomatischen Corps und Promis wie die Beckhams treffen in Westminster ein.

11.10 UHR: William fährt los. Der Bräutigam und sein Trauzeuge, Prinz Harry, begeben sich in einem der Royal Bentleys zur Kirche.

11.15 UHR: William trifft in Westminster ein. Am großen Westtor der Kathedrale werden die Prinzen von kirchlichen Würdenträgern empfangen und ins Innere geleitet.

11.20 UHR: Die royalen Gäste versammeln sich. Die Mitglieder ausländischer Königshäuser treffen im Buckingham Palace ein. Zu den hochwohlgeborenen Gästen zählen unter anderen Der Prinz und die Prinzessin von Asturien (Felipe und Letizia), das belgische Kronprinzenpaar Philippe und Mathilde, die Königin von Dänemark, Margarethe und der König und die Königin von Norwegen, Harald und Sonja.

11.20 UHR. Der erste Middleton-Wagen fährt los. Gleichzeitig mit dem Eintreffen der königlichen Gäste verlassen Kates Mutter Carole und ihr Bruder James das Goring Hotel.

11.25 UHR: Die „Minor Royals“ verlassen den Palast. Wer nicht zur unmittelbaren Familie der Queen gehört – z. B. Prinz Michael von Kent – begibt sich jetzt in Richtung Abbey.

11.27 UHR: Die Mutter der Braut trifft ein. Carole und James Middleton kommen vor der Kathedrale an.

11.30 UHR: Die ersten Royals kommen in Westminster an. Die weitere Verwandtschaft der Windsors wird am Westtor begrüßt.

11.35 UHR: Die Mountbatton-Windsors werden vom Palast abgeholt. Prinzessin Anne, Prinz Andrew und seine Töchter Eugenie und Beatrice, sowie Prinz Edward und Gattin Sophie werden in Marsch gesetzt.

11.38 UHR: Prinz Charles und Camilla verlassen Clarence House. Die Reise des Brautvaters zum Schauplatz der Hochzeit dauert nur vier Minuten.

11.40 UHR: Die Königin fährt los. Während die Queen und der Herzog von Edinburgh ins Fahrzeug steigen, kommen Anne, Andrew und Edward in Westminster an.

11.45 UHR: Ihre Majestät betritt die Kirche. Drei Minuten nach Prince Charles und Camilla kommt die Queen in der Abbey an. Die Ankunft der Königin wird von einer Fanfare begleitet. Die Hochzeitsgemeinschaft ist damit fast vollständig.

11.47 Uhr: Die kirchlichen Würdenträger ziehen ein. Der Erzbischof von Canterbury, der Bischof von London und das Kollegium von Westminster begeben sich zu Chor und Altar.

11.48 Uhr: Kates Trauzeugin und die Brautjungfern und
 Pagen verlassen Goring Hotel. Pippa Middleton muss sich auf der Fahrt (im Rolls Royce) als Kindergärtnerin behaupten – mit im Wagen: Margarita Armstrong-Jones (8), Lady Louise Windsor (7), Eliza Lopes (3), Grace van Cutsem (3), Billy Lowther-Pinkerton (10) und Tom Pettifer (8).

11.51 UHR: Kate und ihr Vater verlassen Goring Hotel. Neun Minuten Fahrt: Kates letzter Weg als Bürgerliche.

12.00: Here comes the bride! Acht Fanfarentrompeter der Air Force kündigen das Eintreffen der Braut an.

Hochzeitsroute.pdf

12.50 UHR: Das Brautpaar sagt Ja. Nach dem Ehegelübde wird aus Catherine Elizabeth Middleton Prinzessin William von Wales – da sie nicht aus einer königlichen Familie stammt, trägt sie den Namen ihres Mannes.

13.00 UHR: Der Erzbischof von Canterbury segnet den Ring. Nach einer weiteren Hymne und „God save the Queen“ schreiten das Brautpaar und die Trauzeugen in den Schrein des ersten Königs Englands, Edward the Confessor, um die Hochzeitspapiere zu unterzeichnen.

13.15 UHR: Die Prozession beginnt. Angeführt wird die Fahrt zurück zum ­Buckingham Palace vom Brautpaar, das je nach Wetter in der königlichen Glaskutsche (bei Regen) oder im 1902 State Landau sitzen wird. Eskortiert von den Reitern der Household Cavalry. Danach folgt die Kutsche der Queen und Prinz Philips, die von der Königlichen Garde eskortiert wird. In weiteren ­Kutschen absolvieren die Trauzeugen, Brautjungfern und Pagen die Reise zum Palast. Zum Abschluss fahren die Semi-State-Landauer der Brauteltern.

13.30 UHR: Das Brautpaar und die königliche Familie treffen im Buckingham Palace ein. Kurz darauf folgen die Mitglieder der ausländischen Königshäuser und die restlichen 650 Gäste, die zum Hochzeitsempfang der ­Königin geladen sind.

14.25 UHR: Kiss me, Kate! Die Queen, Prinz William, Prinzessin Catherine und die Familien treten auf den Balkon des Buckingham Palace, um das Volk zu grüßen. Will küsst Kate!

14.30 UHR: Die Flugshow zu Ehren des Brautpaars. Williams Kollegen aus der Royal Air Force fliegen mit Oldtimer-Flugzeugen aus dem 2. Weltkrieg im Tiefflug über den Buckingham Palace.

16.30 UHR: Party im Goring. Die Middletons feiern mit 100 Familienmitgliedern und Freunden, die nicht in den Buckingham Palace geladen wurden.

20.00 UHR: Die Party geht los. Prinz Charles bittet zum Dinner in den Ballsaal des Buckingham Palace.

20.30 UHR: Die Rede des Trauzeugen. Prinz Harry hält seine Rede, in der in England traditionellerweise das Brautpaar gründlich durch den Kakao gezogen wird. Nach dem Dinner geht’s zum Tanz, für den Organisatorin Pippa Middleton zum Grauen der Engländer Discokugeln im Palast aufhängen ließ.