Pippa richtete Junggesellinen-Abschied aus

Kate Middleton

Pippa richtete Junggesellinen-Abschied aus

Kate trickste - wie Prinz William - die Journalisten aus: Geheim-Party.

Kate und William Hochzeit: Am Freitag, 29. April, ab 6.30 Uhr, als Live-Ticker und im Live-Stream auf www.oe24.at.

Nicht nur Prinz William ist es gelungen, seinen feierlichen Junggesellenabschied vor der Presse geheim zu halten: Auch seine Verlobte Kate Middleton hat bereits ihren Abschied vom Junggesellinnen-Dasein hinter sich, ohne dass die Medien davon wussten, wie ein Pressesprecher des Prinzen am Dienstag in London bestätigte. Die britische Presse vermutet, dass Kates Schwester Pippa die Feier irgendwann im März in größter Diskretion bei einem Freund oder einer Freundin ausrichtete. Eingeladen waren demnach höchstwahrscheinlich nur die engsten Freunde der 29-Jährigen - ähnlich wie bei Prinz William.

In größter Heimlichkeit hatte die Nummer zwei der britischen Thronfolge am Wochenende auf einem Landsitz eines Freundes außerhalb von London seinen Junggesellenabschied gefeiert. Damit gelang es ihm, der Presse ein Schnippchen zu schlagen, die sich bereits auf eine Feier mit viel Wassersport in der südwestenglischen Grafschaft Devon vorbereitet hatte. Der 28-jährige Prinz heiratet seine langjährige Freundin am 29. April in Londons prunkvoller Westminster Abbey.

Diashow: William & Kate: Sie sind endlich verlobt

William & Kate: Sie sind endlich verlobt

×