Kay One postet verbotenes Video

Aufreger

Kay One postet verbotenes Video

Der harte Kampf der Wörter zwischen Kay Ine und Bushido geht weiter.

Skandal-Rapper Kay One sorgt mal wieder für Aufregung. Der harte Mann hatte erst am Freitag eine anwaltliche Abmahnung bezüglich seines Diss-Videos („Tag des jüngsten Gerichts“) bekommen. In diesem Stück geht er hart gegen seinen Musik-Kollegen Bushido vor. Kay One, vermeintlicher Freund des Rechtsstaats, löschte das Video daraufhin.

Doch schon am Samstag, keine 24 Stunden sind vergangen, stellte der Musiker das Video erneut online. Via Twitter teilte er das Video mit folgender Erklärung: „Ach was solls ... Dann zeigt mich halt an. Das ist es mir wert... Ich lasse mir nicht den Mund verbieten.“

Die Abmahnung wurde übrigens nicht von „Gangster-Rapper“ Bushido in Auftrag gegeben, sondern von dessen Frau.