Kim Kardashian, Kanye West

670.000 Euro

Kim: Baby North bekommt Diamant-Puppe

Über eine Million Dollar sollen Kimye für Geschenke ausgegeben haben.

Als wäre Baby North West nicht schon verwöhnt genug. Jetzt sollen Kim Kardashian und Kanye West über eine Million Dollar in Weihnachtsgeschenke für ihre sechs Monate alte Tochter investiert haben, darunter eine diamantbesetzte Puppe, die alleine schon ein Vermögen wert ist. Kim und Kanye neigen eben dazu, bei allem, was ihr Kind betrifft, einfach maßlos zu übertreiben.

Unfassbarer Luxus
Für sein kleines Mädchen ist das Beste eben gerade gut genug. Darum ließ Kanye West eine original, mit zahlreichen Glitzersteinchen besetzte Takara Tomy Licca-Chan Puppe für Nori nachmachen. Auf dem Kleid und der Tiara des "Spielzeugs" sind sage und schreibe 881 Diamanten mit jeweils 51.2 Karat angebracht. Damit auch ja jeder weiß, wem die Puppe gehört, prangen die Initialen von Kanyes Tochter, NW, auf der Rückseite - natürlich auch mit winzigen Diamant-Steinchen.

"Kim und Kanye haben alles für Weihnachten vorbereitet, seit North im Juni geboren wurde," verriet ein Insider. Zusätzlich zu der fast eine Millionen Dollar teuren Diamant-Puppe bekommt Nori ein extra für sie angefertigtes Designer-Prinzessinnenschloss-Bett und einiges mehr.

Diashow: Kim Kardashian kann Augenringe nicht verstecken

Kim Kardashian kann Augenringe nicht verstecken

×