Rocco Stark

Trennung besiegelt

Kein Liebes-Comeback bei Rocco & Kim

Trotz Geburt der Tochter haben beide einen endgültigen Schlussstrich gezogen.

Viele haben gehofft, dass Rocco Stark und Kim Gloss wieder zusammenfinden, sind sie doch erst unlängst stolze Eltern einer kleinen Tochter geworden. Doch daraus wird nichts. Laut einem Facebook-Eintrag bekennt sich Rocco voll und ganz zur Trennung und gibt einem Revival als Liebespaar keine Chance mehr.

Gutes Auskommen
Dabei streiten sich die beiden ehemaligen Turteltäubchen in der Öffentlichkeit überhaupt nicht. Auch wurden sie vom deutschen Magazin "Promiflash.de" vertraut bei einem Spaziergang durch Berlin gesichtet. Doch das soll kein Zeichen auf ein mögliches Liebes-Comeback sein. "Ihr Lieben, da nun immer wieder Spekulationen auftreten über ein Liebes-Comeback in der Presse usw. (was ich eigentlich vermeiden wollte) möchte ich hiermit nochmal ganz deutlich machen das es dies NICHT geben wird! Heute nicht, morgen nicht, und auch später nicht! Ich weiß das wirklich sehr zu schätzen, dass sich einige so einsetzen und deshalb möchte ich dies nochmal ganz deutlich machen, unmissverständlich!", stellte Rocco klar.

"Ich bin Single und das ist auch gut so! Für Facebook habe ich mich aus dem Grund entschieden, weil es am meisten meine Leute erreicht und ich nicht wollte, dass Fans etc. enttäuscht werden, weil irgendwann plötzlich Bilder auftauchen mit Freunden o.ä. und so Gerüchte entstehen! Wir haben viel von unserem Privatleben preisgegeben und somit ist dies meiner Meinung nach nur fair euch gegenüber", erklärte er weiter.

Bilder aus glücklichen Tagen

Diashow: Kim & Rocco: Im Babyglück auf dem Oktoberfest FOTOS

Kim & Rocco: Im Babyglück auf dem Oktoberfest FOTOS

×