Madonna

Irre Instagram-Show

Madonna: Erst nackt, dann brav

Nach heißen Fotos und Insta-Zensur zeigt sich Madonna jetzt als brave Mama. 

Aufreger. Erst provokant, schockierend und halb-nackt. Jetzt brav, züchtig und mit der Familie. Pop-Queen Madonna (63) sogt für den Fotoaufreger der Woche. Ihre sündigen, schrägen Verrenkungen am und unter dem Lotterbett waren selbst Insta­gram zu heiß. Kommentarlos wurden Madonnas Fotos gelöscht. Der Grund: Ihr oft fotografierter Busen war zu sehen. Das trieb Madonna auf die Palme. „Als ob das der einzige Teil der weiblichen Anatomie wäre, der sexualisiert werden könnte.“

Party. Zu Thanksgiving zeigte sie sich geläutert. Artige Kuschel-Show mit der Kinderschar beim Truthahndinner. Nur kurz lässt sie im Insta-Video die Netzstrümpfe blitzen.