Hilton

Fieser Streich

Paris Hilton bangt um ihr Leben

Artikel teilen

Paris Hilton in Todesangst. Die Hotelerbin wird Opfer eine üblen TV-Streichs.

Dieser TV-Scherz überschreitet die Grenze der Geschmacklosigkeit. Der ägyptische Moderator Ramez Galal hat Hotel-Erbin Paris Hilton mit seinem Team in Todesangst versetzt - und ihre Panik auf Video festgehalten. Die Blondine sitzt in einem Flugzeug, welches kurz nach dem Start im Sinkflug Richtung Boden steuert. Der Pilot löst Alarm aus und manövriert die Maschine gen Boden. Der simulierte Flugzeugabsturz versetzt Paris verständlicherweise in Panik: Sie schreit um ihr Leben, weint, weiß nicht, was mit ihr geschieht. Dabei wird die Kamera stets auf ihr Gesicht gehalten.

Paris schreit um ihr Leben
Die eingeweihten Passagiere spielen mit und lassen Paris glauben, dass der Tod naht. Als dann auch noch der Pilot mit einem Fallschirm aus dem Flieger springt, verliert sie völlig ihre Nerven. Verzweifelt ruft sie „Oh mein Gott!“. Erst als die Maschine am Boden landet wird ihr reiner Wein eingeschenkt: Moderator Ramez Galal beichtet Paris, dass alles nur ein Scherz war. Die Blondine ist sichtlich mitgenommen und kann das Geschehene kaum begreifen: „Ich dachte wirklich, ich müsste sterben.“ sagt sie.

Wenige Stunden später postet sie auf Twitter, dass sie noch niemals in ihrem Lieben so viel Angst verspürt hat: „Das war der furchterregendste Moment meines Lebens. Ich habe wirklich geglaubt, dass das Flugzeug abstürzt und wir alle sterben.“

 


Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo