Let's Dance

Liebes-Drama bei "Let's Dance"

Freund erwischte Mir in flagranti mit Massimo

Heiße Affäre: Betrogener Sebastian Deyle trennte sich von Rebecca - per Telefon.

Die Gerüchteküche brodelte bereits: Sollten Rebecca Mir und ihr Let's Dance-Partner Massimo Sinató etwa eine Affäre haben - so leidenschaftlich, wie sie sich am Parkett geben? Jetzt bestätigte ausgerechnet Mirs Freund Sebastian Deyle die bösen Gerüchte.

Und tschüß!
"Ich habe mich gerade per Telefon von Rebecca getrennt", teilt der wütende TV-Star der Bild mit. "Der Grund ist einfach: Sie hat mich mit ihrem Tanzpartner Massimo betrogen. Bei einem spontanen Besuch letzte Woche musste ich das mit eigenen Augen sehen. Ich habe sie in flagranti erwischt", behauptet der 34-Jährige.

Wochenlanges Gspusi
Laut Deyle habe die 20-Jährige schon seit Wochen ein Verhältnis mit dem temperamentvollen Tänzer: "Ich hatte einen Verdacht. Ich habe Rebecca vor einem Monat gefragt – und sie hat mir die Affäre eingestanden." Daraufhin habe er Schluss gemacht. "Zwei Tage später rief sie mich weinend an und bat mich, ihr zu verzeihen. Weil ich Rebecca liebe, habe ich das auch gemacht." Ein großer Fehler - denn die ehemalige GNTM-Kandidatin konnte nicht die Finger von Massimo lassen. Sebastian enttäuscht: "Ich wünsche Rebecca, dass sie aufwacht, wenn der ganze Rauch verzogen ist. Vielleicht wird sie ja dann wieder der Mensch, der sie einmal war."

Diashow: Let's Dance: So knisterte es zwischen Mir & Massimo FOTOS

Let's Dance: So knisterte es zwischen Mir & Massimo FOTOS

×