Roberto Blanco

Schockierende Beichte

Blanco über ersten Sex: Er war 12, sie 37

Der große Altersunterschied störte den Musiker damals nicht.

Roberto Blanco erinnert sich gerne an seine jungen Jahre zurück und teilte seine Erinnerungen ganz offenherzig mit dem Publikum der MDR Talkshow Riverboat - auch die Geschichte über sein erstes Mal. Doch was als nette Anekdote eines Urlaubsflirts begann, schockierte später die Zuseher - der Schlager-Star ließ sich mit 12 Jahren in Griechenland von einer um 25 Jahre älteren Frau verführen.

Geständnis
"Ich war 12 und es war in Athen, so etwas vergisst man nicht", begann Blancos Geschichte. "Eine hübsche Griechin, lange Haare, hat mir gezeigt, wie man Kinder macht und ich habe nicht nein gesagt", erzählte der 76-Jährige einem schmunzelnden Publikum und der zunächst amüsierten Moderatorin Kim Fischer. Doch das pikante Detail an seiner Sex-Story wollte er ihnen nicht vorenthalten. "Die Frau war 37, eine tolle Lehrerin."

Der große Altersunterschied habe ihm damals nichts ausgemacht. "Jeder muss mal anfangen und ich war 12 und sah wohl aus wie 14", versuchte Blanco die leicht geschockten Gäste noch zu beruhigen - mit mäßigem Erfolg.

Diashow: Roberto Blanco & Freundin auf Oktoberfest in Wien