Ryan Gosling: Krach mit Eva am Film-Set

Er bereut Zusammenarbeit

Ryan Gosling: Krach mit Eva am Film-Set

Die gemeinsame Arbeit am Filmset scheint ihrer Liebe nicht gut zu tun.

Der Hollywood-Schönling und seine Beauty sind es eigentlich schon gewohnt, zusammen an einem Film zu arbeiten - beim Dreh von The Place Beyond The Pines verstanden sich die beiden prächtig. Doch im neuen Streifen mit Eva Mendes führt Ryan Regie und geht mit seiner Freundin ziemlich hart ins Gericht.

Eva muss viel Kritik einstecken
Eigentlich sollte sich Ryan Gosling über den Dreh seines neuen Films How To Catch a Monster freuen. Der Film ist sein Debut als Regisseur und seine Freundin, die sexy Latina Eva Mendes, spielt darin die Hauptrolle - so kann das Liebespaar viel Zeit miteinander verbringen. Doch die beiden bereuen jetzt schon ihre Zusammenarbeit.

"Ryan ist zu Eva strenger als zu den anderen Schauspielern", erzählte ein Vertrauter. "Er hat viele Wiederholungen für ihre Szenen angesetzt", verriet dieser weiter. In seiner neuen Rolle als Regisseur will der Hollywood-Beau anscheinend Professionalität beweisen und Eva nicht einfach nur vorziehen und besonders loben, weil sie seine Freundin ist. Aber so streng hätte er auch wieder nicht sein müssen.

Mendes soll das ganze Spiel zwar brav mitspielen, aber nicht ganz verstehen, warum sich Ryan ihr gegenüber so eigenartig verhält. "Sie fragt sich, ob er das nur tut, um zu zeigen, dass er die Zügel in der Hand hält", berichtete der Insider. "Ich denke, die beiden haben schon eingesehen, dass es für sie besser gewesen wäre, wenn Ryan den Film alleine gedreht und Eva ihn nur am Set besucht hätte." Leider kommt diese Einsicht ein bisschen zu spät. Da kann man nur hoffen, dass ihre Beziehung die Premiere des Films noch erlebt.

     

Diashow: Eva Mendes & Ryan Gosling: Süßes Krisen-Dementi FOTOS

Eva Mendes & Ryan Gosling: Süßes Krisen-Dementi FOTOS

×