Lisa Blount

Ursache unklar

Mimin Lisa Blount (53) tot aufgefunden

Mutter fand 'Lynette' aus 'Ein Offizier und ein Gentleman' in ihrer Wohnung.

Lisa Blount, die zynische Lynette aus dem Film "Ein Offizier und Gentleman" (1982) ist tot. Die Schauspielerin wurde nach Angaben des "Hollywood Reporters" vom Donnerstag am Mittwoch tot in ihrer Wohnung in Little Rock (Arkansas) gefunden. Ihre Mutter entdeckte die Leiche der 53-Jährigen. Nach Angaben des Gerichtsmediziners war die Schauspielerin vermutlich schon zwei Tage tot. Die Todesursache war zunächst unklar, es gebe aber keine Anzeichen auf ein Verbrechen.

Blount spielte schon mit zwölf Jahren in einem Film mit und hatte als Teenager kleinere Rollen. Bekannt wurde sie aber erst mit 25 als zynische Fabrikarbeiterin, die ihren Freund in den Selbstmord treibt. Der große Durchbruch zum Star gelang ihr allerdings nie. Im Jahr 2002 gewann sie, zusammen mit ihrem Mann, einen Oscar für den Kurzfilm "The Accountant". Ihren letzten Auftritt hatte sie vor drei Jahren in der Krimikomödie "Randy and the Mob".