Schweiger: Trennung, weil er sich nicht scheiden ließ

Das führte zum Aus mit Svenja

Schweiger: Trennung, weil er sich nicht scheiden ließ

Sie träumte von Kindern, er wollte lieber mit seinen Kumpels feiern.

Das war für viele eine große Überraschung: Nach über zwei Jahren trennten Til Schweiger (49) und Freundin Svenja Holtmann (26) sich. Dabei lächelten die beiden noch vor nur einem Monat  bei der Premiere von Keinohrhase und Zweiohrküken mit seiner Tochter Emma am roten Teppich.

Keine Scheidung
Was ist also geschehen? Wie die deutsche Bild Zeitung berichtet, bahnte sich das Liebes-Aus wohl schon länger an. Ein großes Problem zwischen dem Paar: Auch acht Jahre nach der Trennung von seiner Ehefrau Dana scheint eine Scheidung nicht in Sicht zu sein. "Dana und ich sind gütergetrennt, aber die Scheidung ist so ein Thema, das ich vor mir herschiebe", sagte er erst vor ein paar Wochen. Das war für Svenja ein Problem, so Freunde.

Auch in Sachen Familienplanung sollen Til und das Model auf keinen gemeinsamen Nenner gekommen sein: Sie habe von einem Baby geträumt, für den vierfachen Vater sei das aber bereits abgeschlossen. Und statt mit Svenja verbrachte er seine Abende öfters lieber mit Freunden und Rotwein...

Am Ende packte Svenja Holtmann ihre Koffer. Sie soll bereits aus Tils Villa aus- und bei ihren Eltern eingezogen sein.

Diashow: Til Schweiger mit Töchtern bei Premiere

Til Schweiger mit Töchtern bei Premiere

×