Aretha Franklin

Schlimme Diagnose

Soul-Legende Aretha Franklin hat Krebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Familie nach Operation besorgt.

Soul-Legende Aretha Franklin hat Medienberichten zufolge Krebs. Der Sender Fox 2 News aus Detroit im US-Bundesstaat Michigan zitierte einen Familienangehörigen mit den Worten, der 68-Jährigen gehe es nach einer Operation in der vergangenen Woche "OK". Die Familie sei jedoch sehr besorgt und bitte um Gebete und Gedanken der Fans an die Sängerin, hieß es unter Berufung auf den Angehörigen, der anonym bleiben wollte. Franklin hatte kürzlich aus gesundheitlichen Gründen alle ihre Konzerte bis Mai nächsten Jahres abgesagt.

Franklin ist wegen ihrer Hits "Respect" und "Chain of Fools" weltberühmt. Einem Bericht der Zeitung "Detroit News" zufolge hat sie Bauchspeicheldrüsenkrebs, eine besonders heimtückische Form des Krebses. Rund 95 Prozent der an dieser Krebsart Erkrankten sterben innerhalb von fünf Jahren nach der Diagnose. Auch Schauspieler und Frauenschwarm Patrick Swayze war im September 2009 an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben.