Natascha Ochsenknecht, Bonnie Strange

Eiskaltes Aufeinandertreffen

Strange: Zicken-Zoff mit Ex-Schwiegermama

Bonnie & Natascha Ochsenknecht streiten weiter: "Wieso hasst sie mich so?"

Sie konnten sich noch nie ausstehen! Doch jetzt, wo Fashionista Bonnie Strange und ihr einstiger Verlobter Wilson Gonzalez Ochsenknecht (22) offiziell getrennt sind, müsste zwischen der Mode-Bloggerin und ihrer ehemaligen Schwiegermutter Natascha Ochsenknecht (47) eigentlich Ruhe eingekehrt sein - möchte man meinen!

Eiskaltes Treffen
Denn als die beiden Streit-Hühner kürzlich wieder aufeinandertrafen, kam es erneut zu Zicken-Terror. Beide Damen waren zu Gast auf dem "Skyy Vodka Swap Market" in Berlin, bei dem Prominente Kleidungsstücke und Accessoires mitbrachten, die andere Promis wiederum erstehen konnten. Der Erlös diente unter anderem dem guten Zweck. Doch sowohl Bonnie als auch Natascha gingen einander gekonnt aus dem Weg. Peinlich: Natascha wartete so lange neben dem roten Teppich, bis die Ex ihres Sohnes das Feld geräumt hatte. "Es hat ja sehr lange gedauert, hier zu warten. Das erklärt ja alles“, kommentierte die Verflossene von Uwe Ochsenknecht Bonnies Red Carpet-Auftritt schnippisch gegenüber RTL.

Hass-Attacken?
Der 26-Jährigen der Seitenhieb jedoch ein Rätsel. Schließlich habe sie Natasche nie etwas getan - im Gegenteil! "Von mir kam nie was Böses", versichterte Bonnie. Vielmehr sei sie von Wilons Mutter schlecht behandelt worden. Lust auf eine Aussprache habe sie dennoch nicht. "Ich habe eigentlich nicht das Bedürfnis dazu, nachdem ich traurig war und mich sehr damit befasst hab und oft zu Hause gelegen und geweint hab“, meinte die junge Mode-Ikone. Immer wieder habe sie sich gefragt: "Wieso hasst diese Person mich so sehr?“

Doch so ganz kauft man Bonnie die Unschulds-Nummer nicht abn. "Ich habe mich nie negativ geäußert und die Geschichten, die da aufgebauscht wurden, waren nicht auf dem Ochsenknecht -Mist gewachsen. Von daher würde ich sagen, sollte man mal drüber nachdenken, was man in der Öffentlichkeit äußert", erklärte Natascha verärgert.

Taschen-Drama
Und dann zeigte Bonnie auch noch offen ihre Antipathie gegen die Ochsenknecht-Dame: Als sie bei der Tauschbörse eine Tasche entdeckte, die ihr besonders gut gefiel, wurde sie von ihrem Begleiter darauf aufmerksam gemacht, dass das Teil von Natascha stammt. Darauf ruderte Bonnie zurück: "Ok, I don't like it." Also bitte - wer kann hier eigentlich wen nicht ausstehen?

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×