Untreue ist out

Tiger Woods ist der "Unsexieste Mann"

Durchklicken: Lügner, Betrüger - welche Männer den Sex-Appeal verloren haben!

Untreue ist definitv nicht sexy! Im Ranking der 100 unsexiesten Männer des Jahres (durchgeführt von der US-Zeitung The Phoenix) halten sich ertappte Fremdgeher wie Golf-Star Tiger Woods und Bullocks Monster-Mann Jesse James im Spitzenfeld!

Diashow:

Tiger "gewinnt"
Tiger Woods, angeblich brachte er es während seiner Ehe mit Elin Nordegren auf ganze 13 Affären, wurde zum unsexiesten Mann gekürt. Kein Wunder, pikante Enthüllungen über geheime Sex-Abenteuer vertragen sich überhaupt nicht mit dem braven Sportler-Image das der Familienvater vermittelte.

Bullock-Mann abgestraft
Ebenfalls ganz weit vorne, nämlich auf dem sechsten Platz, landete Jesse James. Der (Noch-)Ehemann von Sandra soll Tiger Woods dicht auf den Fersen sein: Ihm werden elf Affären nachgesagt. Dass er Amerikas Lieblings mit Stripperinnen betrogen hat, ist noch nicht alles. Ein altes Foto, das in der US-Presse aufgetaucht ist, zeigt ihn mit Wehrmachtshut und Hitlergruß. Einfach nur widerlich!

Messer-Sheen
Ausnahmsweise nicht wegen seiner Sex-Abenteuer landet Charlie Sheen im Aus: Ihm nahm die weihnachtliche Messer-Affäre den Sex-Appeal. Er soll seine Frau Brooke während eines Streits mit einem Messer bedroht haben. Sie rief die Polizei, Charlie landete vor Gericht – und auf Platz 30.

Ebenfalls alle andere als heiß: John Mayer (5.), Jay Leno (8.) und der Papst (10.).