Harry und Francesca

Liebes-Aus

'Too hot to handle'-Stars Harry und Francesca haben sich getrennt

Das Traumpaar aus der Netflix-Datingshow hat sich nach nur wenigen Monaten überraschend getrennt.

Sie waren das Traumpaar der Netflix-Show "Too hot to handle" (dt. "Finger weg!"): Harry Jowsey und Francesca Farago verliebten sich nach anfänglichen Auf und Abs ineinander und wurden am Ende der Show ein Paar. Doch das Glück sollte nicht von Dauer sein: Wie Francesca in einem emotionalen YouTube-Video verkündet, haben sich die beiden getrennt.

"Harry und ich sind nicht mehr zusammen", erzählt die ehemalige THTH-Kandidatin und erklärt, dass das Beziehungsende nicht von ihr ausgeht. Harry habe den Schlussstrich gezogen. Er habe keine Lust mehr auf eine Fernbeziehung gehabt. Während der Australier aktuell in Los Angeles lebt, hat Francesca ihren Lebensmittelpunkt in Kanada.

"Ich dachte, wir würden für immer zusammen bleiben. Ich dachte, wir würden heiraten", so Francesca im Video. Noch vor wenigen Wochen hatten die beiden für Hochzeits-Gerüchte gesorgt, als Harry mit einem Lolli-Ring um Francescas Hand anhielt. Doch wie sich später herausstellte, war das eine Spaß-Aktion.